Letzte Einsätze

16.03.2019  
Brandeinsatz  
Brandsicherheitswache  mehr ...
04.03.2019  
Technische Hilfeleistung  
Ölsperren einholen  mehr ...
28.02.2019  
Technische Hilfeleistung  
Öl auf Gewässer  mehr ...

 Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Warsingsfehn 2019

Ortsbrandmeister Ingo Brinker eröffnete am 08.03.2019 um 19:30 Uhr die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Warsingsfehn. Er begrüßte zu dieser Veranstaltung den stellvertretenden Gemeindebürgermeister Arnold Eyhusen, den neuen Ordnungsamtsleiter Timo Pistoor, den Brandabschnittsleiter Nord Klaus Ihler sowie den Gemeindebrandmeister Karsten Leerhoff.

 

[Bild: zeigt die Gäste, die Beförderten, die Eingesetzten sowie die Geehrten]

Das Jahr 2018

Insgesamt rückte die Wehr zu 67 Einsätzen aus, die sich in 29 Brand- und 38 Hilfeleistungseinsätze untergliedern. Des Weiteren besuchten die Kameraden zahlreiche Lehrgänge auf Kreis- und Landesebene. Es fanden zudem im zwei-Wochen-Takt Dienstabende statt, bei denen das theoretische und praktische Feuerwehrwesen gelehrt wurde. Zu den planmäßigen Dienstabenden und den Einsätzen kamen zusätzlich die Dienstabende der Atemschutzgeräteträger, von denen die Feuerwehr Warsingsfehn derzeit 19 aktive Kameraden vorweisen kann. Die Prüfung von 309 Hydranten sowie die regelmäßigen Überprüfungen der acht Löschwasserbrunnen wurden vorgenommen. Der Mitgliederbestand am 31.12.2018 wies erneut eine beachtliche Zahl von 107 Kameradinnen und Kameraden aus. Im Rückblick auf das Jahr 2018 gab es bei der Kinder- und Jugendfeuerwehr außerdem zahlreiche Veranstaltungen, an denen die Mitglieder der Einsatz- und der Altersabteilung unterstützend teilgenommen haben.

Ehrungen

Steffen Akkermann, Ingo Burdorf, Peter Hartl, Thomas Lindenbeck und Timo Smit wurden mit einer Urkunde und dem Ehrenzeichen der niedersächsischen Feuerwehren für ihre jeweils 25-jährigen Verdienste im Feuerlöschwesen durch den Brandabschnittsleiter Nord - Klaus Ihler - ausgezeichnet. Der stellvertretende Gemeindebürgermeister Arnold Eyhusen sowie Ortsbrandmeister Ingo Brinker bedankten sich ebenfalls bei den fünf Kameraden für die bisher geleisteten Dienste und übergaben ihnen jeweils ein Präsent.

Beförderungen

Ortsbrandmeister Ingo Brinker ernannte in diesem Jahr Tobias Krieg und Kai-Uwe Schoon zu Feuerwehrmännern und Marlena Wulff zur Feuerwehrfrau. Oliver Heitmann wurde zum Oberfeuerwehrmann und Steffen Voß zum Hauptfeuerwehrmann befördert. Die Kameradinnen Franziska Harms und Meike Saathoff wurden jeweils zur Oberfeuerwehrfrau befördert. Der stellvertretende Ortsbrandmeister Peter Hartl wurde von Gemeindebrandmeister Karsten Leerhoff zum Hauptlöschmeister ernannt.

Kinder- und Jugendfeuerwehr

 

Laut Beschluss des Ortskommandos vom 05.03.2019 und der anwesenden Versammlung konnte Ortsbrandmeister Ingo Brinker die neu gewählten Führungen der Kinder- als auch der Jugendfeuerwehr offiziell einsetzen. Christa Brinker übernimmt das Amt der Kinderfeuerwehrwartin und Claudia Bootsmann das Amt der Stellvertreterin. Marco Wulff übernimmt das Amt des Jugendfeuerwehrwartes. 1. Stellvertreter ist Steffen Voß und 2. Stellvertreter ist Christian Ulferts.

 

 Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr 2019 (Jf)

Eröffnung und Begrüßung

Am 02.03.2019 eröffnete der stellvertretende Jugendwart Timo Smit um 15 Uhr die Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Warsingsfehn. Er begrüßte u.a. die Gemeindebürgermeisterin Bettina Stöhr, den neuen Ordnungsamtsleiter Timo Pistoor, die Ortsbürgermeisterin Gerda Wille, den Gemeindebrandmeister Karsten Leerhoff, den Ortsbrandmeister Ingo Brinker, die Kameraden der Altersabteilung, das Ortskommando, die Abordnungen der Jugendfeuerwehren Jheringsfehn, Neermoor, Oldersum und Veenhusen sowie die Mitglieder der Jugendfeuerwehr.

Jahresbericht des stellvertretenden Jugendfeuerwehrwartes

Im Jahresbericht des stellvertretenden Jugendwartes berichtete dieser von 24 offiziellen Dienstnachmittagen sowie diversen Diensten, die für Wettbewerbe und Veranstaltungen durchgeführt worden sind. Timo Smit berichtete zudem über die Mitgliederbewegung und den Teilnahmen an besonderen Veranstaltungen. Dank der Gründung der Kinderfeuerwehr ist ein stetig wachsender Mitgliederbestand zu verzeichnen. Derzeit befinden sich 28 Mitglieder in der Jugendfeuerwehr Warsingsfehn. Timo Smit bedankte sich in seinem Jahresbericht zum Schluss für die großartige gemeinsame Zeit und freue sich nun auf den Generationswechsel in der Führung der Jugendfeuerwehr.

Wahlen

Auf dieser Jahreshauptversammlung mussten der Jugendgruppensprecher, der stellvertretende Jugendgruppensprecher, ein Kassenprüfer sowie die Posten des Jugendfeuerwehrwartes und seiner Stellvertreter neu gewählt werden.

Zum neuen Jugendgruppensprecher wurde Christian Pollmann, zum stellvertretenden Jugendgruppensprecher Timo Schiller und zum Kassenprüfer Finn Schlömer gewählt.

[v.l.: Steffen Voß, Christian Ulferts, Timo Schiller, Christian Pollmann, Marco Wulff und Timo Smit]

Für den Posten des Jugendfeuerwehrwartes wurde Marco Wulff von den Mitgliedern vorgeschlagen und einstimmig gewählt. Für den Posten des 1. Stellvertreters wurde Steffen Voß und für den Posten des 2. Stellvertreters Christian Ulferts von der Versammlung vorgeschlagen und einstimmig gewählt. Alle drei müssen nun vom Ortskommando in ihren Funktionen bestätigt werden, bevor Ortsbrandmeister Ingo Brinker sie offiziell einsetzen kann. Zudem bedankte sich Ortsbrandmeister Ingo Brinker im Anschluss beim ehemaligen Jugendfeuerwehrwart Volker Buß und bei seinem Stellvertreter Timo Smit für die jahrelang hervorragende Betreuung der Jugendfeuerwehr.

[v.l.: Ingo Brinker, Steffen Voß, Christian Ulferts, Marco Wulff, Timo Smit und Peter Hartl]

Ehrungen

Dienstbeteiligung

Drei Mitglieder wurden für ihre hohe Dienstteilnahme geehrt. Es handelte sich hierbei um Kai-Uwe Schoon, Jan Schiller und Marlena Wulff. Der Spitzenreiter Kai-Uwe Schoon absolvierte im vergangenen Jahr 222,5 Stunden ehrenamtlichen Dienst in der Jugendfeuerwehr. Marlena Wulff und Jan Schiller kamen auf 220 Stunden Dienststunden. Für dieses Engagement erhielten alle drei ein Präsent.

[v.l.: Jan Schiller, Marlena Wulff, Kai-Uwe Schoon und Timo Smit]

Losverkauf

Für die während der Weihnachtsverlosung am meisten verkauften Lose wurden vier Mitglieder geehrt. In der Einzelwertung siegte Tim Smit mit 122 verkauften Losen. In der Gruppenwertung siegten Till und Finn Schlömer sowie Hendrik de Buhr mit insgesamt 200 verkauften Losen. Alle vier erhielten für ihren Einsatz ein Präsent. 

[links: Tim Smit; rechts: Hendrik de Buhr; es fehlen Till und Finn Schlömer]

 

Ordnungsamtsleiter Oswald Janssen erhält Niedersächsische Feuerwehr-Ehrenmedaille

Herr Oswald Janssen ist seit mehr als 25 Jahren Ordnungsamtsleiter der Gemeinde Moormerland und damit auch für die Feuerwehren Moormerlands verantwortlich. Herr Janssen geht jetzt in den Ruhestand und hat während seiner gesamten Dienstzeit immer ein offenes Ohr für die Belange seiner Feuerwehren gehabt. Mit Interesse hat er jede Möglichkeit zur Teilnahme an Sitzungen und Veranstaltungen genutzt, bei seinen Feuerwehren zu sein. Die Zusammenarbeit mit den Führungskräften der Ortsfeuerwehren und der Gemeindefeuerwehrführung war immer freundschaftlich und von gegenseitigem Respekt geprägt. Herr Janssen war und ist bei seinen Feuerwehren gerne gesehen. Die Feuerwehren Moormerlands sprechen den Dank für die Zusammenarbeit aus und beantragten zur Anerkennung der Leistung und dem Engagement die Verleihung der Niedersächsischen Feuerwehr-Ehrenmedaille. Diese wurde Herrn Janssen am 23.02.2019 auf der Orts- und Gemeindebrandmeistertagung 2019 in Ihrhove durch den Regierungsbrandmeister und Präsidenten des Ostfriesischen Feuerwehrverbandes Ernst Hemmen verliehen.

v.l.: Oswald Janssen und Ernst Hemmen

 

Herzlich Willkommen

 

Wir freuen uns über Ihren

Besuch auf unserer Homepage.

Auf den folgenden Seiten

geben wir Ihnen einen Überblick

über das große Aufgabengebiet

Ihrer Freiwilligen Feuerwehr.

 


Termine

Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by Firma