Letzte Einsätze

21.03.2017  
Brandeinsatz  
Einsatzübung  mehr ...
17.03.2017  
Technische Hilfeleistung  
Dieselspurbeseitigung  mehr ...
16.03.2017  
Brandeinsatz  
Flächenbrand  mehr ...

Besucher

Heute402
Gestern501
Diesen Monat27683
Gesamt473353

jbc vcounter

 Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Warsingsfehn 2016

Ortsbrandmeister Ingo Brinker eröffnete am 10.03.2017 um 20:00 Uhr die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Warsingsfehn. Er begrüßte zu dieser Veranstaltung die Gemeindebürgermeisterin Bettina Stöhr, die Ortsbürgermeisterin Gerda Wille, den Ordnungsamtsleiter Oswald Janssen, den Leiter des Polizeikommissariat Moormerland Roland Katzer sowie den Gemeindebrandmeister Karsten Leerhoff.

[Bild: Bodo Wolters, zeigt die Gäste, die Beförderten, den Wiedergewählten sowie den Geehrten]

Das Jahr 2016

Insgesamt rückte die Wehr zu 98 Einsätzen aus, die sich in 33 Brand- und 65 Hilfeleistungseinsätze untergliedern. Des Weiteren besuchten die Kameraden zahlreiche Lehrgänge auf Kreis- und Landesebene. Es fanden zudem im zwei-Wochen-Takt Dienstabende statt, bei denen das theoretische und praktische Feuerwehrwesen gelehrt wurde. Zu den Dienstabenden und den Einsätzen kamen zusätzlich die Dienstabende der Atemschutzgeräteträger, von denen die Feuerwehr Warsingsfehn derzeit 20 aktive vorweisen kann. Die Prüfung von 296 Hydranten sowie die vierteljährlichen Prüfungen der acht Löschwasserbrunnen wurden vorgenommen. Somit kann und konnte eine einwandfreie Löschwasserversorgung auch im Jahr 2016 gewährleistet werden. Der Mitgliederbestand am 31.12.2016 wies eine beachtliche Zahl von 109 Kameradinnen und Kameraden aus. Im Vergleich dazu verzeichnete man ein Plus von zwei Kameraden (31.12.2015: 107), wodurch eine positive Mitgliederbewegung vorgewiesen werden konnte. Im Rückblick auf das Jahr 2016 gab es bei der Kinder- und Jugendfeuerwehr außerdem zahlreiche Veranstaltungen, an denen die aktiven Mitglieder unterstützend teilgenommen haben.

Ehrung

Gemeindebrandmeister Leerhoff zeichnete Mario Kroon mit einer Urkunde und dem Ehrenzeichen der niedersächsischen Feuerwehren für seine 25-jährigen Verdienste im Feuerlöschwesen aus. Gemeindebürgermeisterin Bettina Stöhr sowie Ortsbrandmeister Ingo Brinker bedankten sich ebenfalls bei Mario Kroon für die bisher geleisteten Dienste und übergaben ihm jeweils ein Präsent.

[Das Bild zeigt von links Mario Kroon und Gemeindebrandmeister Leerhoff]

Ernennung zum stellvertretenden Ortsbrandmeister

Gemeindebürgermeisterin Bettina Stöhr ernannte Peter Hartl offiziell zum stellvertretenden Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Warsingsfehn. Peter Hartl wurde auf der vergangenen Jahreshauptversammlung am 11.03.2016 zum stellvertretenden Ortsbrandmeister gewählt und seit dem 15.06.2016 kommissarisch von der Gemeinde Moormerland eingesetzt.

[Das Bild zeigt von links Gemeindebürgermeisterin Bettina Stöhr und Peter Hartl]

Beförderungen

Ortsbrandmeister Brinker ernannte in diesem Jahr Christian Ulferts und Jens Krause zum Hauptfeuerwehrmann und Steffen Akkermann zum 1. Hauptfeuerwehrmann.                

[Das Bild zeigt von links Steffen Akkermann, Christian Ulferts, Jens Krause und Ortsbrandmeister Brinker]

Gemeindebrandmeister Karsten Leerhoff ernannte Peter Hartl zum Löschmeister und Wilhelm Bootsmann zum Oberlöschmeister.

[Das Bild zeigt von links Wilhelm Bootsmann, Peter Hartl und Gemeindebrandmeister Karsten Leerhoff]

Wahl des Schriftführers

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung musste der Posten des Schriftführers neu gewählt werden. Die Versammlung wollte den bisherigen Funktionsinhaber Thorsten Peters in seiner Funktion bestätigen. Somit wurde er zur Wiederwahl vorgeschlagen und von der Versammlung einstimmig gewählt.

[Das Bild zeigt von links Ortsbrandmeister Brinker und Thorsten Peters]

 

 

 Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Warsingsfehn 2016

Eröffnung und Begrüßung

Am 04.03.2016 eröffnete Jugendwart Volker Buß um 15:00 Uhr die Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Warsingsfehn. Er begrüßte u.a. den Ordnungsamtsleiter Oswald Janssen, die Ortsbürgermeisterin Gerda Wille, Gemeindebrandmeister Karsten Leerhoff, den Kreisjugendfeuerwehrwart Günter Haase, Gemeindejugendfeuerwehrwart Jens Baumfalk, Ortsbrandmeister Ingo Brinker, Kameraden der Altersabteilung, das Ortskommando, Abordnungen der Jugendfeuerwehren Oldersum und Veenhusen sowie die Mitglieder der Jugendfeuerwehr.

Jahresbericht des Jugendfeuerwehrwartes

Im Jahresbericht des Jugendwartes berichtete dieser von 22 offiziellen Dienstnachmittagen sowie diversen Diensten, die für Wettbewerbe und Veranstaltungen, welche in Eigenregie, mit der Kinderfeuerwehr oder der Einsatzabteilung durchgeführt worden sind. Er berichtete zudem über eine positive Mitgliederbewegung. Die Jugendfeuerwehr startete am 01.01.2016 mit 25 aktiven Mitgliedern in das neue Jahr. Am Ende des Jahres war diese Zahl von 25 aktiven Mitgliedern trotz Ab- und Neuzugängen ebenfalls zu verzeichnen. Jugendwart Volker Buß berichtete in seinem Bericht von den in 2016 teilgenommenen Veranstaltungen wie z.B. den Teilnahmen an Bundeswettbewerben, der Teilnahme am Zeltlager sowie dem Umweltschutztag. Zu guter Letzt bedankte er sich bei allen Mitwirkenden, u.a. bei der Ortsbürgermeisterin Gerda Wille sowie der Gemeinde Moormerland für die alljährliche Unterstützung.

Ehrungen

Drei Mitglieder wurden für ihre hohe Dienstteilnahme geehrt. Es handelte sich hierbei um Wilko Bootsmann (204 Dienststunden), Timo Schiller (206 Dienststunden) und Marlena Wulff (208 Dienststunden). Diese hohe Anzahl an Dienststunden sei beachtlich, so Buß. Für dieses Engagement erhielten alle drei ein Präsent.

 

Herzlich Willkommen

 

Wir freuen uns über Ihren

Besuch auf unserer Homepage.

Auf den folgenden Seiten

geben wir Ihnen einen Überblick

über das große Aufgabengebiet

Ihrer Freiwilligen Feuerwehr.

 


Termine

Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by Firma