Letzte Einsätze

20.11.2020  
Brandeinsatz  
Brandmeldeanlage  mehr ...
11.11.2020  
Brandeinsatz  
Zimmerbrand  mehr ...
09.11.2020  
Technische Hilfeleistung  
Ölschadenbeseitigung  mehr ...
Dieser Bericht wurde 216 mal gelesen
Einsatz 62 von 66 Einsätzen im Jahr 2020
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Kurzbericht: Tierrettung
Einsatzort: Postweg
Alarmierung der Feuerwehr Warsingsfehn :

am 05.11.2020 um 11:58 Uhr

Einsatzende: 12:13 Uhr
Einsatzdauer: 15 Min.
Fahrzeuge am Einsatzort:
Tanklöschfahrzeug (Warsingsfehn)
alarmierte Einheiten:
Feuerwehr Warsingsfehn

Einsatzbericht:

"Weil es im Physikunterricht zu einer starken Rauchentwicklung gekommen ist, ist am Donnerstag die Feuerwehr zur IGS Moormerland ausgerückt. Die Brandmeldeanlage hatte ausgelöst. Im Anschluss rettete die Feuerwehr noch eine Gans aus einer misslichen Lage.

Warsingsfehn - Die Feuerwehr Warsingsfehn ist am Donnerstag gegen 9 Uhr zur IGS Moormerland ausgerückt. Die Brandmeldeanlage hatte ausgelöst. Der Grund: Bei einem Versuch während des Physikunterrichts wurde laut den Einsatzkräften eine starke Rauchentwicklung verursacht. Die Feuerwehr habe die Lehrkraft darauf hingewiesen, die Fenster zu öffnen, um eine vernünftige Lüftung vorzunehmen. Die Anlage wurde zurückgestellt und der Einsatz beendet.

Gegen 12 Uhr rettete die Feuerwehr dann noch in der Poststraße eine Gans. Das Tier war auf einem Dach zwischen einer Photovoltaikanlage und einem Dachziegel eingeklemmt und konnte von der Feuerwehr unverletzt nach unten gebracht werden."

Quelle: www.oz-online.de; von Bodo Wolters

Technische Hilfeleistung vom 05.11.2020  |  Feuerwehr Warsingsfehn (2020)Technische Hilfeleistung vom 05.11.2020  |  Feuerwehr Warsingsfehn (2020)

Termine

NOEVENTS

Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by Firma