Tiersuche mit Drohne

Einsatznummer:

007-2024

Einsatzart:

Technische Hilfeleistung

Einsatzort:

Rudolfswieke (Jheringsfehn)

Alarmierung:

am 13.01.24 um 15:42 Uhr

Einsatzende:

13.01.24 17:51 Uhr

Dauer:

2 Stunden 9 Minuten

Einheiten und Fahrzeuge:


Einsatzbericht:

Die Drohneneinheit der Feuerwehr Warsingsfehn wurde zu einer Tiersuche nach Jheringsfehn alarmiert. In der Rudolfswieke sind zwei Huskys von einem PKW erfasst worden, wobei ein 7 Monate alter Welpe verletzt flüchtete. Mit der Drohne kontrollierten die Einsatzkräfte anliegende Felder, jedoch ohne Feststellung. Aufgrund der Verschlechterung der Witterungsverhältnisse wurde die Suche ergebnislos beendet.

Nachtrag: Der Welpe wurde im weiteren Verlauf am Abend verletzt aufgefunden.